Eintrittspreise der Gartenschau beschlossen

Veröffentlicht am: 31. Januar 2020

Mit der gestrigen Sitzung des Gartenschau-Ausschuss wurden einstimmig die Eintrittskonditionen für die Gartenschau Eppingen 2021 beschlossen.

Die Tickets beruhen auf den üblichen Strukturen und Preisen der Gartenschauen in Baden-Württemberg und berücksichtigen gleichzeit das besondere Angebot der Gartenschau Eppingen 2021:

  • Alle Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren haben freien Eintritt.
  • Die Tageskarte für Jugendliche und junge Erwachsene von 15 bis einschließlich 24 Jahren kostet 6,50 Euro.
  • Als Erwachsene gelten alle ab 25 Jahren. Die Tageskarte für einen Erwachsenen kostet 14 Euro.

Einen ermäßigen Eintritt von 12 Euro für eine Tageskarte erhalten Schwerbehinderte (ab 50 Prozent Grad der Behinderung), sofern laut Behinderungsausweis eine Begleitperson erforderlich ist, hat diese (Begleitperson) freien Eintritt. Ebenfalls ermäßigt sind Empfänger von Arbeitslosengeld I und II, Empfänger von Grundleistungen, Studenten, Auszubildende und Schüler ab 25 Jahren sowie, neu für eine Gartenschau, auch Senioren ab 67 Jahren.

 

Ergänzend gibt es auch Familienkarten für einen Tagesbesuch:

  • Die Kleine Familienkarte (Ein Erwachsener mit mindestens einem eigenen Kind oder Enkelkind bis einschließlich 17 Jahren) als Tageskarte kostet 14 Euro.
  • Die Große Familienkarte (Zwei Erwachsene mit mindestens einem eigenen Kind oder Enkelkind bis einschließlich 17 Jahren) als Tageskarte kostet 28 Euro.

Auch für Schulklassen und Gruppen sind die Tageskarten zu einem ermäßigten Preis erhältlich. Im Klassenverband mit mindestens zehn Schülern liegt der Eintrittspreis bei 4 Euro, zwei Begleitpersonen sind sogar eintrittsfrei. Bei Gruppen ab zwölf Personen kostet die Eintrittskarte 11 Euro pro Person bei geschlossenem Ersteintritt. Bei Busreisen haben Busfahrer und Reiseleiter freien Eintritt.

Ab dem sechsten Besuch der Gartenschau lohnt sich bereits die Dauerkarte. Hier sind preislich mit inbegriffen alle (Abend-)Veranstaltungen auf der Anlage, die Highlight-Veranstaltungen, der Besuch der Blumenhalle sowie sämtliche Ausstellungen innerhalb der Gartenschau

  • Die Dauerkarte für Jugendliche und junge Erwachsene von 15 bis einschließlich 24 Jahren kostet 35 Euro.
  • Als Erwachsene gelten alle ab 25 Jahren. Die Dauerkarte für einen Erwachsenen kostet 80 Euro.
  • Schwerbehinderte (ab 50 Prozent Grad der Behinderung), Empfänger von Arbeitslosengeld I und II, Empfänger von Grundleistungen, Studenten, Auszubildende und Schüler ab 25 Jahren sowie Senioren ab 67 Jahren zahlen für die ermäßigte Dauerkarte 70 Euro.
  • Die Kleine Familienkarte als Dauerkarte kostet 80 Euro.
  • Die Große Familienkarte als Dauerkarte kostet 160 Euro.

 

Vorverkauf der Dauerkarten ab 27. September 2020

Mit einem besonderen Veranstaltungsangebot in der Eppinger Innenstadt startet der Dauerkarten-Vorverkauf ab Sonntag, dem 27. September 2020. Ab diesem Zeitpunkt gelten bis zum 13. April 2021 günstigere Preise für alle Dauerkarten.

  • Die Dauerkarte für Jugendliche und junge Erwachsene (15-24 Jahre) kostet statt regulär 35 Euro nur noch 25 Euro im Vorverkauf.
  • Im Vorverkauf kostet Dauerkarte für einen Erwachsenen (ab 25 Jahren) kostet 70 Euro, statt regulär 80 Euro.
  • Schwerbehinderte (ab 50 Prozent Grad der Behinderung), Empfänger von Arbeitslosengeld I und II, Empfänger von Grundleistungen, Studenten, Auszubildende und Schüler ab 25 Jahren sowie Senioren ab 67 Jahren zahlen für die ermäßigte Dauerkarte im Vorverkauf 65 Euro, statt regulär 70 Euro.
  • Die Kleine Familienkarte als Dauerkarte im Vorverkauf kostet 70 Euro statt regulär 80 Euro.
  • Im Vorverkauf kostet die Große Familienkarte als Dauerkarte 140 Euro statt 160 Euro.

Profitieren Sie von diesen besonderen Konditionen und holen Sie sich ihre personalisierte Dauerkarte bereits im Vorverkauf! Alle Informationen zum Start des Vorverkaufs erhalten Sie zeitnah hier sowie über den Facebook-Kanal der Gartenschau Eppingen 2021. 

 

Zurück