Eröffnung des Gartenschau Büros

Veröffentlicht am: 8. Februar 2019

Die Gartenschau Eppingen 2021 kompakt an einer Stelle: Am 8. Februar wurde das Gartenschau Büro neben dem Rathaus eröffnet

Die neue Bürofläche mit Blick auf den Marktplatz könnte nicht besser gewählt sein: zentral und in grüner Atmosphäre des modernisierten Fachwerkhauses „Alte Post“ wird das Gartenschau Büro zu finden sein. Auch Oberbürgermeister Klaus Holaschke begrüßte die Auswahl: „2021 verbindet Eppingen mit der Gartenschau sein historisches Fachwerk mit moderner Gartenkunst – und das spiegelt das neue Gartenschau Büro in der „Alten Post“ wieder. Ich freue mich sehr, dass wir das Fachwerkhaus hier im Zentrum der Stadt mit grünen Themen füllen können!“ Mit dem symbolischen Durchschneiden des Bandes eröffnete OB Holaschke offiziell das neue Gartenschau Büro.

Direkt am Marktplatz 3 können interessierte Bürger und Bürgerinnen, Pressevertreter und Partner alle Informationen rund um die Gartenschau Eppingen 2021 aus einer Hand erfahren: Das Gartenschau Team kümmert sich hier nicht nur um Projektorganisation und Marketing, sondern auch um die bunten Themen der Gartenschau – Daueranlage und ehrenamtliche Bürgerprojekte, Veranstaltungen und Aktionen werden im neuen Gartenschau Büro zusammenfinden.

Als zentrale Anlaufstelle für das Großprojekt finden sich im Gartenschau Büro Arbeitsplätze, Besprechungsmöglichkeiten und ein Informations-Desk für zukünftige Printprodukte – passend ausgestattet mit beeindruckender Floristik. Hier sind zentrale Büromöglichkeiten entstanden, die in der Nähe des Rathauses kurze Wege sowie direkte Kommunikation gewährleisten. „Damit wurde ein bedeutungsvoller Meilenstein auf dem Weg zur Gartenschau 2021 erreicht!“, so OB Holaschke.

Zurück